THM

Der Studiengang ist als konsekutiver Masterstudiengang für geeignete mathematisch orientierte Bachelor-Studiengänge angelegt. Er stellt insbesondere die Fortsetzung der von beiden Hochschulen separat durchgeführten Bachelor-Studiengänge Angewandte Mathematik (Hochschule Darmstadt) und Wirtschaftsmathematik (Technische Hochschule Mittelhessen) dar.

Mit diesem Studiengang bieten die beiden Hochschulen darüber hinaus ein Fortbildungsprogramm an, das auch Berufserfahrenen eine Weiterqualifikation durch Vertiefung in Kenntnissen und Anwendungsmöglichkeiten mathematischer Methoden in den Bereichen Finanzen, Versicherungen und Management gestattet.

Die Zulassungsbedingungen sind den Besonderen Bestimmungen der Prüfungsordnung für den Master-Studiengang zu entnehmen, insbesondere sei hierbei auf § 6 der BBPO in Verbindung mit Anlage 4 derselben (die ebenfalls enthalten ist) verwiesen.

Der Studienbeginn ist sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester möglich. Interessierte müssen sich unter Einhaltung einer Frist bewerben. Eine zahlenmäßige Zulassungsbeschränkung existiert nicht. Der Masterstudiengang kann grundsätzlich auch in individueller Studiengangsausgestaltung als Teilzeitstudium durchgeführt werden, indem die Lehrveranstaltungen in einer zeitlich modifizierten Form absolviert werden, wie u.a. den verschiedenen Studienprogrammen entnommen werden kann.

Technische Hochschule Mittelhessen - University of Applied Sciences - Wiesenstraße 14 - 35390 Gießen - 0641 309-0 - info@thm.de